Die Gruppe

Wer sind wir

Unternehmergeist, Engagement, detaillierte Marktkenntnisse. Auf diesen Werten basiert die vor 40 Jahren gegründete G.I. HOLDING ebenso wie auf der Fähigkeit der Gründer, sich bietende Gelegenheiten zu nutzen und daraus ein erfolgreiches, international aufgestelltes Unternehmen zu formen. Ein Unternehmen, das hochmoderne Lösungen im Bereich Klimatisierung, Prozess- und Industriekühlung, Präzisionsklimageräte, Luftaufbereitung für gewerblich, öffentlich und industriell genutzte Räume und Kühlsysteme für Sale Server anbietet.

Die Gruppe ist in den letzten Jahren kontinuierlich durch den sukzessiven Ankauf von Spezialunternehmen im Bereich Klimatisierung gewachsen.

Heute kontrolliert G.I. HOLDING weltweit 4 Unternehmen und 7 Marken. Außerdem ist die Gruppe im Jahre 2017 eine strategische Kooperation mit Fujitsu General Limited mit dem Ziel eingegangen, gemeinsam spezifische Produktpaletten für die Klimatisierung von Wohn- und Gewerbeflächen zu entwickeln.

Gind logo showroom final 1.jpg

Mission

Total quality steht hinter allem und ist das treibende Element aller Aktivitäten der Gruppe. Ein Konzept, welches den gesamten Produktionszyklus bestimmt. Von der Produktentwicklung bis zur Auslieferung von Komponenten und Bauteilen, von der Montage bis zum Kundendienst und After-Sales-Service.

Alle Arbeitsphasen sind strengen Kontrollen unterworfen und schließen nach erfolgter Endmontage mit einem Test ab, bei dem auch die extremsten klimatischen Bedingungen simuliert werden, unter denen die Geräte arbeiten müssen. Auf diese Weise kann ein perfektes Funktionieren vor Ort garantiert werden.

G.I. HOLDING stellt den Kunden stets ins Zentrum seiner Aufmerksamkeit, versteht seine Erwartungen und Anforderungen und antwortet auf diese mit hochmodernen Lösungen, die immer speziell entwickelt und präzise abgestimmt sind.

Struktur der Gesellschaft

Neben der italienischen G.I. Industrial Holding SpA, das ungarische Produktionsunternehmen GIMEK Zrt., die Produktions- und Vertriebsgesellschaft G.I. Industrial Asia Holding Sdn Bhd in Malaysia sowie die Vertriebsfirma G.I. Middle East Fze mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten beziehen sich auf die Gruppe G.I. HOLDING.

In Italien verfügt G.I. Industrial Holding SpA über 30 Vertriebsagenturen und 45 Technische Kundendienstzentren, die dank eines engmaschigen Servicenetzes eine direkte Betreuung vor und nach dem Verkauf sicherstellen. Dies geht von der individuellen Analyse der Anlagen, über die Auswahl der am besten geeigneten Geräte bis hin zur Unterstützung in der Start-up-Phase und schließt auch technische Serviceleistungen ein.

Für den internationalen Markt stehen 4 Vertriebsbüros in Italien, Russland, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Malaysia bereit, welche weltweit über 70 Handelspartner betreuen.

G.I. Industrial Holding
G.I. Industrial Asia Holding
G.I. Middle East
Gimek

Produktionsanlagen

Die Zentrale der G.I. HOLDING befindet sich im italienischen Latisana, in der Provinz Udine, eine Stunde von der wunderbaren Stadt Venedig entfernt. Hier steht auch eine Produktionsstätte für Flüssigkeitskühler mit geringer und mittlerer Leistung.

Unser Firmensitz in Latisana verfügt neben einem Showroom mit 1.500 m² Ausstellungsfläche über eine Cooling Academy: ein Trainingsbereich zur professionellen technischen Aus- und Weiterbildung von Beratern, Ingenieuren und Planern.

Hinzu kommen weitere Produktionsstandorte. In Rivignano Teor in der italienischen Provinz Udine, werden Hochleistungs-Flüssigkeitskühler produziert und es steht ein speziell ausgestatteter Raum für Abnahmetests und Simulationen zur Verfügung. Die Business Unit Close Control und weitere Produktionsstätten befinden sich im italienischen Piove di Sacco (Provinz Padova). Im ungarischen Biatorbàgy stehen die Produktionsanlagen für Roof Top, zentrale Luftaufbereitungssysteme, Dry-Cooler, Gebläsekonvektoren sowie Endgeräte zur Luftaufbereitung und in Klang (Malaysia) die Vertriebsbüros für den asiatischen Markt und die Produktionsanlagen für Flüssigkeitskühler mit mittlerer und hoher Leistung, zentrale Luftaufbereitungsanlagen, Roof Top, Gebläsekonvektoren und Kanalklimageräte.

LATISANA (ITALIEN)

LATISANA (ITALIEN)

Produktionsanlage für Flüssigkeitskühler mit kleiner und mittlerer Leistung.

RIVIGNANO TEOR (ITALIEN)

RIVIGNANO TEOR (ITALIEN)

Produktionsanlage für Hochleistungsflüssigkeitskühler.

PIOVE DI SACCO (ITALIEN)

PIOVE DI SACCO (ITALIEN)

Business Unit Produktionsanlage für Close Control.

BIATORBAGY (UNGARN)

BIATORBAGY (UNGARN)

Produktionsanlagen für Roof Top, Zentrale Luftaufbereitungssysteme, Dry-Cooler, Gebläsekonvektoren und Endgeräte zur Luftaufbereitung.

KLANG-KUALA LUMPUR (MALAYSIA)

KLANG-KUALA LUMPUR (MALAYSIA)

Produktionsanlage für Flüssigkeitskühler mit mittlerer und hoher Leistung, Zentrale Luftaufbereitungsanlagen, Roof Top, Gebläsekonvektoren und Kanalklimageräte.

green-policy.png

Green policy

Für die G.I. HOLDING ist die technologische Vorreiterrolle ein Synonym für ökologische Nachhaltigkeit. Aus diesem Grund arbeitet das Unternehmen mit vollem Einsatz an der Entwicklung von Lösungen, welche ein angenehmes Raumklima mit einem möglichst geringen Energieverbrauch sowie minimalen Umweltbelastungen verbindet. Dank ständiger Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowie der Entwicklung neuer Technologien ist G.I. HOLDING in der Lage, ein breites Angebot an Klimatechnik-Produkten mit der Energieeffizienzklasse A und mit hohen SEER/ESEER/ IPLV/SCOP anzubieten.

www.gind-greenref.it

Eine strategische Kooperation

fujitsu.png

G.I. HOLDING UND FUJITSU GENERAL LIMITED

Im Jahre 2017 ist G.I. HOLDING eine enge strategische Kooperation mit der multinationalen Gruppe Fujitsu General Limited eingegangen.

Auf diese Weise kombinieren beide Unternehmen ihre jeweiligen Kompetenzen und arbeiten in enger Synergie bei der Entwicklung neuer Klimageräte für die europäischen und weltweiten Märkte zusammen.

Ein weiterer Pluspunkt dieser Kooperation ist die engmaschige Vernetzung beider internationaler Vertriebssysteme.